Sie sind hier: Home  > News  > Internationale Berufsakademie bezieht neue Räumlichkeiten am Studienort Leipzig

1

2

3


Regelmäßige

Infoveranstaltungen

Wählen Sie Ihren Termin hier!

Internationale Berufsakademie bezieht neue Räumlichkeiten am Studienort Leipzig

Die Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH (iba) hat neue Räumlichkeiten in einem Geschäftsgebäude in der Nordstraße im Leipziger Zentrum bezogen. Nach der Akkreditierung und Genehmigung des neuen Studienortes im August 2015 kann die iba in den neuen großzügigen Räumen jetzt voll in den Studienbetrieb einsteigen. Bisher fanden Vorlesungen und Seminare der Studierenden in Übergangsräumen in der Reichsstraße statt.

Bisher bietet die iba am Studienort Leipzig den Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit elf verschiedenen Fachrichtungen an. Zum Wintersemester 2016 ist geplant, den bereits an den Studienorten Darmstadt und Heidelberg erfolgreichen Studiengang „Sozialpädagogik und Management“ im dualen Studium auch in Leipzig an den Start zu bringen.

Das duale Studium an der iba zeichnet sich durch das Model der geteilten Woche mit jeweils 20 Stunden Studium an der iba und praktischer Ausbildung im Unternehmen aus. Auf diese Weise können in den neuen Räumlichkeiten künftig bis zu 300 Studierende gleichzeitig ausgebildet werden.

Neben den Studienmöglichkeiten sind außerdem acht sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze sowie verschiedene Kooperationen mit freien Dozenten aus unterschiedlichen Branchen Leipzigs und dessen Umland entstanden.

Gebäude